Architektur schöpft aus Bestehendem, schafft Vertrautheit durch Bekanntes und Neues im Gewohnten, übt sich in Angemessenheit und zielt auf Zeit.






Architektur schöpft aus Bestehendem, schafft Vertrautheit durch Bekanntes und Neues im Gewohnten, übt sich in Angemessenheit und zielt auf Zeit.